IPR Arbeitskreis Köln

IPR Arbeitskreis Köln

Einladung zum IPR Arbeitskreis Köln Fr. 28.09.2018

Intraorale  process Registration

Finden sie mit uns den richtigen Biss!

Der richtige Biss mit Hilfe des IPR-Systems

Die Anzahl der Patienten mit Kiefergelenksbeschwerden nimmt  seit Jahren zu.

Das Verständnis der komplexen Zusammenhänge zwischen der Funktion des Kauorgans und der Auswirkung auf den gesamten Organismus ist im Bewusstsein des informierten Patienten angekommen. Die Anfertigung einer Knirscherschiene beseitigt jedoch nicht das ursächliche Problem sondern schafft lediglich vorrübergehend Entlastung. Für jede therapeutische Maßnahme ist die Wiederherstellung der richtigen Bisslage von zentraler Bedeutung. Insbesondere bei großen Restaurationen ist die Wiederherstellung der richtigen Bisslage eine nicht zu unterschätzende Notwendigkeit. Wir blicken zurück auf langjährige Erfahrungen mit dem IPR System und begleiten und unterstützen Sie gerne in der Anwendung bis hin zur fertigen Arbeit.  

Das Prinzip der dynamischen Dreipunktabstützung hilft Ihnen bei der Bestimmung der richtigen Bisslage!

Zahnarzt und Zahntechniker dürfen den korrekten Biss nicht dem Zufall überlassen. 

Das Ziel lautet: Zufriedene Patienten und Wohlbefinden durch eine optimale Bisslage!

IPR: der elektronische Stützstift für das Kiefergelenksmanagement

In der Anwendung des IPR Systems kann Wallossek Dentaltechnik auf eine langjährige Erfahrung und viele Behandlungserfolge verweisen. Wir begleiten Sie bei der Auswertung, der Umsetzung, der Schienen Anfertigung bis hin zur fertigen Endversorgung und wenn gewünscht auch bei einer Schulung in unseren laboreigenen Vortragsräumen. IPR- liefert Ihnen als Behandler/-in dokumentierte Aufzeichnungen für eine medizinisch begründete Schienen und Funktionstherapie.

Anmeldeformular download

Bei Rückfagen wenden sie sich bitte an Zahntechnikermeister, Frank Wallossek

Tel.: 0221-917466-0 oder -32