Aligner Schienen

Optilign-Aligner-Schienen

ist ein effizientes parxistaugliches schonendes Schienensystem für sanfte Zahnkorrekturen.

Unser Optilign-System kommt mit drei Schichtstärken in je drei Schritten zum Erfolg. Die Bewegung von Zähnen ist ein Spiel mit den Kräften: Richtung und Größe sind entscheidend auf dem Weg zum harmonischen Lächeln. Seit Jahrzehnten besteht der Wunsch, mit sogenannten Aligner-Schienen dieses Ziel zu erreichen. Ohne digitale Planungshilfe ist dies jedoch unkalkulierbar und der Aufwand steht in keinem Verhältnis zum Nutzen. Mit optilign in Verbindung mit der Innovation des 3D-Drucks sind diese Hürden nun genommen. Im Ergebnis stehen meist drei digital berechnete Zwischenmodelle, welche die Grundlage für darauf tiefgezogene Aligner-Schienen bilden.

Wir liefern das Full-Service Paket für Ihre Zahnarztpraxis

Besonders zu Beginn der Umsetzung in unserem Dentallabor zeigt Optilign die größten Vorteile gegenüber vielen Mitbewerbern. Eine kleine Machbarkeitsanfrage kostet zum Beispiel nur 59,-€.  Sicherheit und Offenheit spiegeln sich wieder in der Möglichkeit, die Planung der Zwischenmodelle in die Hände von Wallossek Dentaltechnik zu geben oder alternativ selbst das sogenannte Virtuelle Set-Up über die CAD-Software Maestro 3D Ortho Studio zu konstruieren. Kein anderes System gibt dem Anwender so viel Flexibilität. Auch wenn die Planung der digitalen Zwischenmodelle nicht im Dentallabor verbleibt, bleiben die Modelldaten offen (*.STL) und können im Anschluss ohne weitere Umwandlungsgebühr zur Wertschöpfung verwendet werden.

Die Machbarkeitsanfrage

Wie bei allen modernen Behandlungsmethoden stehen Sicherheit und transparente Kommunikation im Mittelpunkt zwischen Behandler und Zahntechniker. Nur so kann ein optimales Endergebnis zur Zufriedenheit des Patienten entstehen. Um in Grenzfällen oder bei Unsicherheiten ein solides fachliches Entscheidungsfundament zu schaffen, bietet dentona optional eine Machbarkeitsanalyse an. Diese ist am Markt ebenfalls einzigartig und kann auch für Ihren Patienten eine große Entscheidungshilfe sein.

Die Behandlungsplanung und daraus resultierende Erfahrungen mit digital erstellten Aligner-Schienen sind noch nicht sehr weit verbreitet. Um diese Lücke einfach und günstig zu schließen, bietet dentona mit der digitalen Planungshilfe sowohl eine Arbeitserleichterung, eine Zeitersparnis und besonders eine Steigerung der Sicherheit an.Dabei werden die digitalisierten Modelle von der Ausgangssituation über die optilign-Landingpage an erfahrenen Zahnärzten sowie Kieferorthopäden analysiert und bearbeitet. Die Leistung umfasst nicht nur die Erstellung einer optimierten Zahnstellung (virtuelles Set-Up), sondern auch den Export und Versand der Zwischenmodelle in Form von offenen und einfach verarbeitbaren *.STL-Dateien. Hinzu kommt ein umfassender schriftlicher Report der an den Zähnen vorgeschlagenen Maßnahmen. Dieser kann allen beteiligten Parteien als optimale Kommunikationsgrundlage dienen und beugt Missverständnissen vor.