Cranial-System Prothetik

CRANIAL-SYSTEM-PROTHETIK 

CSP ermöglicht eine ideale Wiederherstellung der ursprüngliche vorhandenen Kauebene und des Zahnbogenverlauf. 

 

Die Cranial-System-Prothetik bietet dem Prothetik-Fachlabor eine Computergestützte Rekonstruktion der ursprünglichen Okklusionsebene und des ursprünglichen Zahnbogens.
Unterschiedliche Zahnverluste, -wanderungen, -verdrehungen und mehrfache veränderter Zahnersatz, erschweren oft eine Rekonstruktion der ursprünglichen Kauebene und die Rekonstuktion des idealen Zahnbogenverlaufes.

 

Cranial-System Prothetik
Cranial-System Prothetik

Die Cranial-System-Prothetik beruht auf einer jahrelangen Auswertung, vollbezahnter Kiefersituationen (ähnlich wie in der Kieferorthopädie). Die daraus gewonnenen Daten ergeben eine Formel zur Rekonstruktion von ehemaligen Zahnbeständen, auf unbezahnten Kiefersituationen. Die ermittelten Daten sind ein Zusammenspiel zwischen Zahnposition und schädelbezüglichen Referenzpunkten. Die Zahnpositionen werden von diesen Punkten zurückgerechnet. Anhand dieser schädelbezüglichen Referenzpunkte sind wir in der Lage den ehemaligen Zahnbogen zu errechnen. Da die verwendeten alveolären Resorptionen vom Knochenabbau nach dem Zahnverlust nicht betroffen sind, finden wir diese Punkte auch nach Jahren des Zahnverlustes immer wieder. Sie lassen sich an jedem Oberkiefer Situationsmodell im Dentallabor auffinden und markieren. An Hand der im Dentallabor ermittelten Daten kann man dann, mittels der CSP-Computer-Software, die ursprünglichen Zahnpositionen und die Kauebene jedes einzelnen Patienten individuell und schädelbezüglich in die neue Prothetik übernommen werden.

 

Mit der Cranial-System-Prothetik steht dem Dentallabor eine weitergehende Technik zur Verfügung, um einen neuen Zahnersatz, funktionell und ästhetisch nach höchten Anforderungen gerecht werden. Durch die Wiederherstellung der ursprünglichen Kauebene und des Zahnbogenverlaufs, können Asymmetrisch auftretende Kaukräfte wieder symmetrisch auf den knöchernen Schädel verteilt werden.

Weitere Infos finden sie unter Cranial-System-Prothetik >>

 

 

Cranial-System Prothetik