Mundscanner abdruckfrei

Mundscanner abdruckfrei

Sparen Sie Zeit und Geld!

Für Ihre Praxis ergeben sich durch die digitale Abformung und den direkten Datenaustausch über unsere Connect Plattform  völlig neue Möglichkeiten in der Behandlung.

Beispielsweise kann die Versorgung live mit dem Techniker besprochen werden – noch während der Patient auf dem Stuhl sitzt. Mit Wallossek Dentaltechnik als Partnerlabor und einem Intraoralscanner, können Sie heute schon ihre Patienten im Raum Köln, in ca. drei Stunden vollständig  mit Zahnersatz versorgen.

Dies ist möglich, ohne dass Sie ein eigenes Cerec Gerät anschaffen und bedienen müssen.

Die aktuellen Intraoralscanner von namhaften Unternehmen wie Sirona, 3M Espe oder 3shape haben in Sachen Präzision die konventionelle Abformung längst überholt.

 

3 Shape Trios

 

 

 

 

 

Patienten bevorzugen heute die digitale Abformung, da sie nicht mehr in die ungeliebte Abdruckmasse beißen müssen und den digitalen Scan live am Bildschrim mitverfolgen können.

Die so gewonnen, digitalen Abdruckdaten können wir als 3 shape-Partnerlabor TRIOS-Scan-Daten direkt über www.3shapecommunicate.com empfangen.

Ebenfalls können wir Datensätze über Sirona Connect und MHT  Progress STL Daten über exocad empfangen und verarbeiten.

Danach erfolgt sofort die Fertigung eines digitalen Sägemodells. Auf Wunsch können wir zeitgleich mit der digitalen Fertigung der gewünschen Indikationen beginnen.

Unsere 3Shape Communicate Kontaktemail stellen wir Ihnen gerne auf Anfrage zur Verfügung.

Im Gegensatz zu den meisten älteren Scannern, ist der 3Shape TRIOS ® eine non-Scanspraylösung.  Die Verwendung von Scanspray  im Patientenmund beinhaltet eine große Fehlerquelle. Die Verwendung von zu viel Scanspray kann die Scangenauigkeit stark beeinflussen. Spray ist eine zusätzliche Belastung für den Patienten und verlängert Stuhl-Zeit.

Entwickelt für den High-Speed-Abdruck:

Der MHT 3D PROGRESS Intraoralscanner

Er ist einer der neueren Intraoralscanner mit Streifenlichttechnologie, für eine digitale Abformung, ohne Scanspray.

Starten Sie und nehmen direkt einen digitalen Abdruck.

3D Progress besitzt als einer von wenigen  Interaoralscannern eine offene STL-Schnittstelle (Ausgang) und ist somit kompatibel mit allen gängigen CAD-Systemen am Markt.

Gewicht: 700g/Schnelligkeit: Bis zu 21 Scans pro Sekunde, Echtzeit kontinuierliche Einzelscans/Einfach zu bedienen 

Mit einem Intraoralscanner wird die Präpsituation, der Gegenbiss und der Buccalbiss digital erfasst. Aus den daraus  resultierenden Daten wird digital eine Artikulation generiert. Abgebildet werden sowohl das Hart- als auch das Weichgewebe. So liefern heutige, digitale Abdrücke Digitaldaten als Basis für eine computergestützte Konstruktion und Fertigung von implantat-sowie zahngetragenen Restaurationen.

Vergessen Sie alle Dinge und Materialien, die Sie bis jetzt für die traditionellen Abdrücke verwendet haben. Der 3D-Fortschritt ist bereits auf dem Markt erhältlich. Werden Sie radikal, verändern Sie Ihre Art zu arbeiten!

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine e-Mail, wenn Sie an unserem Intraoralscan Diensleistungsangebot  interessiert sind. Für technische Fragen oder weitere Informationen schreiben Sie bitte an: info@dmc-cologne.com oder info@wallossek-dentaltechnik.de