Zahnersatz aus Nicht-Edelmetallen

Zahnersatz aus Nicht-Edelmetallen

Neben den Edelmetallen werden auch Nicht-Edelmetalle für die Herstellung von Zahnersatz verwendet. Man bezeichnet sie als NEM-Legierungen. Bei Wallossek Dentaltechnik kommen  sie in erster Linie bei der CAD/CAM Technik und bei der Fertigung von Zahnprothesen zum Einsatz, z.B. als Modellgussbasis. Bei steigenden Goldpreisen gewinnt die Verwendung von NEM-Legierungen als Gerüst für Kronen und Brücken an Bedeutung.

 

Da die Verarbeitung sehr viel schwieriger ist, als die von edelmetallhaltigen Legierungen, werden NEM Kronen und Brücken bei Wallossek Dentaltechnik ab 2010, mit HSC Industrie-Fräsmaschinen hergestellt. In unserem Fräszentrum DMC Cologne, ein Fertigungsbereich der Wallossek Dentaltechnik GmbH produzieren wir für Sie NEM Kronen und Brückengerüste mit einer Genauigkeit von 20 Mikrometer.

In Bezug auf die Verträglichkeit, sind NEM-Legierungen nicht für jeden Patienten geeignet: bei NEM-Legierungen werden u.a. Chrom und Kobalt verwendet. Das sind Stoffe, auf die einige Menschen allergisch reagieren. Im Zweifel sollten Sie vorher beim Zahnarzt einen Allergietest durchführen lassen.