Geschiebe

Was ist ein Geschiebe?

Eine Verbindung zwischen Pfeilerkrone und einem herausnehmbaren Kombi-Zahnersatz.

Ein Geschiebe ist in vielen verschiedenen Variationen erhältlich. Die Sogenannte (Geschiebe) Patrize wird an einem Pfeilerzahn befestigt, die ( Geschiebe)  Matrize die sich im herausnehmbaren Teil des Zahnersatz befindet, wird  mit dem Zahnersatz darauf gesteckt.

Eine Geschiebe-Verbindung eignet sich für Brücken, Freiendprothesen, Teilprothesen, Stegversorgungen, Frontzähne, Seitenenzähne und zur Überbrückung von größeren Zahnlücken.

Vorteile: ein Geschiebe ist individuell gestaltbar. Von der Aussenseite unsichtbarer und hat eine einfache Handhabung.

Nachteile: Bei einfachen Geschieben kann der Halt auf Dauer nachlassen, deswegen sind Sie austauschbar gestaltet. Wir verarbeiten nur Geschiebe mit Aktivierunsmöglichkeiten. Es müssen ggf. gesunde Zähne beschliffen werden.